Skip to main content

Was ist ein CMS Software update ?

|   CMS Systeme

Köln- Immer wenn wir unseren Kunden eine Nachricht übermitteln, Ihre Software benötigt einen Upgrade, dann stellen Sie die Frage:" Warum das denn? Meine Homepage ist doch vollkommen in Ordnung und sie kann doch so bleiben wie sie ist, denn wir sind vollkommen zufrieden damit."

Die CMS Systeme die wir verwenden sind OpenSource Software. Durch diesen Einsatz war die Erstellung ihrer bis dato modernen  Homepage möglich.

Wie kann man sich OpenSource Software vorstellen? Nun, bildlich beschrieben sieht ein CMS wie folgt aus:

Stellen Sie sich vor, sie wandern durch ein Dorf. An der Strasse stehen Häuser. Jedes Haus dort entspricht im Grunde einer Internetseite. Eng gebaute Reihenhäuser lösen alte Fischer- oder Bauernhäuschen ab. Dann stehen dort moderne frei stehende Häuser. Manche mit Solar Panelen auf dem Dach.

Jedes Haus für sich ergibt ein eigenes Bild. Google (Ihr Internetbrowser) geht nun durch diese Strassen und registriert dabei jedoch nur die neuen Häuser.

Die, welche attraktiv, modern, ökologisch, nachhaltig gebaut sind und deshalb in die veränderte Welt passen. Die anderen werden ignoriert und in der Internetwelt auch nicht mehr dargestellt. Die braucht keiner mehr.

Was hat das mit meiner Homepage zu tun? Ich mag alte Häuser und dann stehe ich eben in der Ecke.Oder? Ganz so einfach ist das nicht. Die Entwicklung Internet hat uns an einen Scheideweg gebracht. Das ist bitter aber letztlich unumgänglich. Oder wir kommen an die Stelle, an der wir aus dem Karussell  aussteigen müssen.

 

CMS Software ist ein Betriebssystem wie bei Ihrem Computer

Ihr Desktop Computer würde ohne ein neues Betriebssytsem den Anforderungen der veränderten Welt kaum nachkommen. Mit einem Windows 3.7 von 1980 könnten Sie heute keine Mails schreiben oder andere Dinge tun, die sie gewohnt täglich mit Windows 10 an Ihrem Computer machen. Das gilt für Apple und Linux Systeme ebenso.

Alle Software Entwickler passen sich dem Wandel der Zeiten an

So ist es ein weltweiter Standard, das alle Entwickler von moderner Software immer weiter an Verbesserungen arbeiten. In der Regel verbessert man die Usabilty bei den Arbeitsumgebungen und sucht immer neue Wege, Dinge für den Benutzer zu vereinfachen.So entstehen Monat für Monat Veränderungen. Die werden in Versionen erfasst. Diese überschreiben dann bisherige Software. Das ist die eine Seite der Medaille.

Oberstes Gebot im Internet Sicherheit

Die zweite Seite der Medaille ist die Sicherheit. Denn Software die sich im Internet befindet ist angreifbar. Die Software Programme werden von Menschen geschrieben. Menschen machen auch Fehler.

Bei hunderten Seiten von Programmier Code entstehen auch Fehler. Die einen schauen das sie ein tolles Homepage System  programmieren, dunkle Gestalten suchen den Fehler im Code und benutzen diesen, um die Homepage durch einen solchen Fehler anzugreifen. Ziemlich einfach.

Die Dritten im Internet beschäftigen sich nur mit der Sicherheit der Software und warnen die Programmierer. Dann muss nachgebessert werden und für den Benutzer, das sind Sie, wird der nächste update fällig.

 

Auf einmal geht gar nichts mehr. Die Software ist veraltet und muss ersetzt werden

Und eines Tages, in der Regel nach drei bis vier Jahren, das entspricht in etwa dem Turnus von Software Entwicklungen, ist die Software der Homepage überaltert.

Sie passt nicht mehr auf neuere Server ( das sind die Systeme die Webseiten darstellen). Das ist ein Umstand, den wir als Provider auch nicht schätzen, weil er immer wieder mit unglaublich vielen Nebenwirkungen verbunden ist. Die Datenbank Software wird immer wieder mit updates versehen. Das Server Betriebssystem wird mit regelmäßigen updates versehen. Und dann das CMS. Im Sinne von- Erst dann wenn alles gut programmiert ist- werden alle oben genannten Parameter erfüllt.

Die Sprache in dem ihr CMS programmiert ist PHP

Viele offene CMS  sind in PHP programmiert. Aktuell ist die neueste Version 7.0. Die meisten Webserver und CMS sind vor drei Jahren für Version 5.0 geschrieben. Hier sieht man bereits den großen Abstand.

 

Die Datenbank die Ihr CMS benötigt: MYSQL

Der Entwickler  Oracle Corporation inzwischen Sun Microsystems. Aktuelle Version 5.7.17 Hat ebenso Ihre vollkommen unabhängige Entwicklung. Auch hier haben Versionsprünge Auswirkungen auf ihr CMS.

Die Darstellungssoftware für Ihr CMS: HTML, CSS und Internetbrowser

Last but not least, der letzte Teil des Hauses  das ist Ihre "Aussenansicht -Fassade" wird bestimmt durch ein Template. Das ist bei CMS inzwischen ein komplett entkoppeltes Modul. Das entscheidet über das Design ihres Hauses.

Auch dieser Teil der Software CSS und  Javascript JQuery und andere Formate werden ständig verändert.  Und alte Layouts passen nicht immer auf moderne Systeme.

Will man sichere Software, also eine sichere Internetseite bleibt einem dieser Umstand nicht erspart. Ein Umbau der Hausfassde, das bisher Gewohnte muss verändert und den neuen Bedingungen angepasst werden.

Deshalb ist es ganz wichtig, das wir immer im Gespräch bleiben. Eine Homepage wird nie fertig sein. Sie lebt gerade durch die Aktualisierung. Durch Weiterentwicklung.

Für alle Fragen zur Sicherheit und Updates und Upgrades ihres CMS, steht Ihnen unser Support immer unter support@amrwebdesign.de zur Verfügung.