Skip to main content

WordPress Plugin Elementor ermöglicht ein Drag and Drop Template

Das Standard Wordpress Theme Twenty 14 ist ja ohnehin Crossbrowser kompatibel, also in Responsive Design. Was uns als User bei der Gestaltung einer neuen Wordpress Homepage immer fehlte, war eine Unterstützung für eine mehrspaltige Gestaltung unserer Seite.

Bei Themeforest hat sich dort in den letzten Jahren der Visualcomposer entfaltet, der jedoch den Nachteil mit sich bringt, das er entweder ständig ein update erfordert, kostenpflichtig ist und Einträge in die Datenbank vornimmt. Das erschwert spätere Themewechsel. Denn leider  müssen dann bei einem Template Wechsel  Seiten, Menüs und Widgets  überarbeitet werden.

Letze Woche sind wir auf Elementor gestossen. Das ist eine OS Entwicklung die es möglich macht einen Drag und Drop Seitengestalter zu aktivieren, der im Standard WordPress Theme den Aufbau von mehrspaltigen Inhalten ermöglicht. Elementor ist freie kostenlose Software, mit der es fast spielerisch gelingt, seine Inhalte hübsch zu gestalten.

Der Einsatz ist nach der Installation selbsterklärend, wird aber durch ein kleines Video auch dem letzten Dummy klar.Die Developer bei Elementor haben das Projekt bei Github untergebracht. Man kann es aber auch direkt auf der Webseite runter laden und per WordPress Pluggin Installer installieren. Es erfordert PHP ab 5.4 und beeinträchtigt andere Plugins nicht. Schaltet man es ab, erscheinen alle Inhalte wie gewohnt in Reihe untereinander einspaltig auf der Seite.

Einen herzlichen Dank an die Elementor Devs! Ein tolles sinnvolles und simples „Spielzeug“ das es dem WordPress Webmaster ermöglicht seine WordPress Seiten schick zu gestalten. Das hat Zukunft und wie wir erfahren haben, wird es ständig weiter entwickelt.

Webseite: Elementor

amr webdesign Wordpress Elementor Plugin Einsatz